Skip to content

Merino Buff

1. Januar 2010

Es ist soweit. Endlich habe ich einen Merino Buff. Nachdem ich vor Weihnachten keinen mehr im Laden bekommen hatte und bei der Verlosung von Hendrik leider auch kein Glück hatte, ergab sich die Chance zwischen den Jahren einen Merino Buff zu bekommen. Da habe ich dann auch nicht lange gezögert und mir einen für die kalte Winterzeit zugelegt.

Sonst habe ich immer den normalen Buff aus Polyester genutzt, jedoch ist es zu dem aus Merinowolle ein großer Unterschied. Der Merino Buff ist fast doppelt so lang wie der normale und um einiges wärmer und kuscheliger in der kalten Jahreszeit. Man kann ihn sogar bequem als Schutz über den Kopf ziehen und bleibt immer noch am Hals geschützt.  Die Merinowolle kratzt nicht und ist zu dem noch sehr geruchshemmend, wenn man den Buff mal etwas länger auf einer Tour anhat. Dadurch, dass der Merino Buff etwas länger ist, bringt er auch etwas mehr an Gewicht auf die Waage. Meine Waage zeigte 52g an.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s