Skip to content

RAB Microlight Vest

11. Dezember 2009

Für die kalte Übergangszeit brauchte ich unbedingt etwas warmes, was ich abends im Camp überziehen kann und was die Wärme sehr gut speichert. Dabei viel meine Wahl auf die Microlight Vest von der Firma RAB. Obwohl die Weste mit 243g sehr leicht ist, hält sie trotzdem sehr warm. Der Oberstoff der RAB Microlight Vest besteht aus Pertex Microlight und die durchgesteppten Kammern sind mit 90g europäischer Gänsedaune mit einer 750er Fillpower gefüllt. Außerdem hat die RAB Weste zwei Handwärmetaschen und eine Brusttasche, die zugleich auch Packsack ist, um die Weste zu verstauen. Die RAB Microlight Vest hat mich bis jetzt bei den kühlen herbstlichen Abenden sehr gut warm gehalten, jedoch traue ich ihr nicht unbedingt mehr wie 0°C bis ganz leichte Minusgrade zu. Deswegen ziehe ich es in Erwägung mir für die Kalte Winterzeit noch eine Daunenjacke zuzulegen.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 11. Dezember 2009 16:47

    Gratuliere zur Errungenschaft.

    Bei mir wird es wohl auch noch eine RAB Daunenjacke geben.

    Wie ist die Passform der Weste? Größer/Kleiner, Enger/Weiter als man es eigentlich gewohnt ist?

    LG

    Christian

  2. hrxxl permalink*
    11. Dezember 2009 17:36

    mir paßt die weste prima. habe sie in der größe M genommen.

  3. David permalink
    23. Dezember 2009 23:50

    sag mal kann es sein, dass der Front-RV da krumm eingenäht ist?
    Das sieht ja grausam aus. Das würde ich reklamieren 😉

    Gruß

    David

  4. hrxxl permalink*
    24. Dezember 2009 00:17

    das täuscht. ich glaube da hast du dich verguckt 🙂
    und erinner mich nicht mehr da dran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s