Skip to content

Salomon XA Pro 3D Ultra GTX

13. Juli 2009

Auf der Suche nach einem Trailrunningschuh, den ich für kurze Touren und Touren in nicht so schwerem Gelände nutzen möchte, bin ich auf den  Salomon XA Pro 3D Ultra GTX aufmerksam geworden. Dies ist ein erstklassiker Trailrunningschuh. Eine gute Auswahl für Outdoor-Schuhe findet man bei Bergzeit, die mir diesen Schuh zu Testzwecken zur Verfügung gestellt hat.

Salomon XA Pro 3D Ultra GTX

Vorab ein paar technische Details zum Schuh:

  • wasserdicht durch Gore-Tex Futter
  • vernähte Zunge
  • Schnürsenkeltasche
  • Schlammschutz
  • asymmetrische Schnürung
  • Zehenschutzkappe aus Gummi
  • schnelltrocknendes, atmungsaktives Meshgewebe
  • Contagrip-Sohle
  • Zwischensohle aus EVA-Schaum
  • Ortholite Einlegesohle
  • 3D Chassis Technologie
  • Gewicht: 448g (Größe UK 12)

Der Schuh ist eine Klasse für sich. Durch die 3D Chassis Technologie und das Kevler Quickfit Schnürsystem wird der Fuss hervorragend im Schuh fixiert und auch sehr gut gedämpft. Zudem wird durch die Schaftverstärkung der Fuss zusätzlich stabilisiert und der Fersenhalt optimiert. Die Gore-Tex Membran hält den Schuh sehr gut dicht und zugleich ist er noch sehr atmungsaktiv.Die Sohle des Schuhs ist sehr griffig, um auch auf schlechten Untergrund guten halt zu bieten.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. 13. Juli 2009 13:41

    Naja schön ist auch diese Farbkombi nicht 😉
    Der Schuh ist aber klasse, nur wird es gerade bei diesem Wetter richtig schön warm im Schuh.

    LG

    Chris

  2. hrxxl permalink*
    13. Juli 2009 14:50

    naja
    die sehen besser aus wie deine fast komplett roten. bin mit der farbkombi zufrieden.
    jetzt wo es wieder warm wird ist das nicht grade so prickelnd aber gestern ging es bei 15°.
    jetzt fehlen nur noch die passenden kurzgamaschen

  3. matse permalink
    13. Juli 2009 16:58

    „Gewicht: 448g (Größe UK 12)“

    Ist diese Angabe pro Schuh oder für beide ? Bin etwas unsicher mit den Gewichtsangaben, 448g pro Schuh wären natürlich ziemlich schwer …

    Danke und Grüße

  4. hrxxl permalink*
    13. Juli 2009 18:32

    die Angabe ist pro Schuh. Wenn du dich noch gedulden kannst, Inov-8 stellt auf der messe einen Stiefel vor der stolze 288g pro Schuh wiegt

  5. 22. Juli 2009 11:48

    🙂 na warte mal drei wochen und berichte ob die membran immer noch dicht ist. ich habe drei paar und alle werden im vorderschuhbereich feucht. zudem besteht das problem des unflexiblen materials, schnell reißen die schuhe im knickbereich ein und werden zusätzlich an den kontaktstellen des kevlars durchgescheuert.

    bald kommt der nachfolger für 2010, der xa-5, der soll auich endlich wieder eine leichtere sohlenkonstruktion erhalten.

    viele grüße

  6. hrxxl permalink*
    24. Juli 2009 17:06

    na da bin ich mal gespannt und werde das ein wenig beobachten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s