Skip to content

Exped Evazote Doublemat

13. Mai 2009

Da ich vorhabe in Zukunft mein Schlafkonzept ein wenig zu überarbeiten und somit auch mein Rucksackgewicht reduzieren möchte, habe ich mir eine Exped Evazote Doubemat zugelegt, die ich als Unterlage verwenden möchte. Natürlich werde ich sie nicht komplett nutzen, da sie recht groß ist. Ich werde sie in der Mitte teilen, um dann temperaturbedingt entscheiden zu können, ob ich beide hälften mitnehme oder nur eine. Desweiteren soll die Matte noch durch eine Therm-A-Rest NeoAir S oder eine Artiach Skin Micro Lite 120cm ergänzt werden, damit ich bequem liege. Das genaue Gewicht der Matte mit Spanngurten liegt bei genau nachgewogenen 369g.

Evazote Doublemat

Hier noch ein paar technische Daten zu der Matte:

Dicke: 4mm bzz 8mm
Liegefläche: 200 x 100 cm bzw. 200 x 50 cm
Packmass: 51 x 15 cm
Temperatur: 6°C
R-Wert: 1,5

Ich denke über die verschieden Funktionen einer Eva-Matte braucht man nicht mehr viel schreiben, denn jeder kennt dieVielseitigkeit dieser äußerst strapazierfähigen Matte.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. Ingmar permalink
    14. Mai 2009 08:36

    Kann man das Ding einfach so ohne Schäden in der Mitte falten ?

  2. hrxxl permalink*
    14. Mai 2009 13:38

    ja so wurde sie auch ausgeliefert

  3. 4. Juni 2009 21:52

    Die Matte ist wirklich extrem stabil. Das bisschen knicken bringt die sicher nicht um.

    ANDY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s